Data Mining

Posted on

Unter Data Mining wird die spezialisierte Anwendung bekannter statistischer Verfahren auf große Datenbestände (data warehouse) zur automatischen Generierung von Erkenntnissen über bestehende Datenbestände verstanden. Die eingesetzten multivariaten Verfahren werden in Ihrer Analyse-Geschwindigkeit zu Ungunsten der Analyse-Genauigkeit angepasst, damit größere Datenmengen (big data) analysiert werden können. Die hierbei verwendeten Mining Verfahren und Mining Techniken (Ausreißererkennung, Clusteranalyse, Klassifikation, Assoziationsanalyse, Regressionsanalyse) finden vielfach auch Anwendung im Bereich des Machine Learning. In Abgrenzung zum Machine Learning geht es beim Data Mining jedoch um das Auffinden neuer Muster in bestehenden Datenbeständen, während es beim Machine Learning eher darum geht, bekannte Muster in neuen Datenbeständen zu finden.

Unsere dreitägigen Seminare führen nicht nur in die theoretischen Grundlagen ein, sondern vor allem auch in deren praktische Anwendung mit einer der de-facto data science Programmiersprachen R oder Python. Die Trainings vermitteln dabei sowohl das theoretische Verständnis als auch die praktische Anwendung für wichtige der im Data Mining eingesetzten Verfahren. Sie arbeiten überwiegend selbständig mit Unterstützung des Trainers, um das Erlernte in den Übungen direkt umzusetzen und anzuwenden.

Unsere Seminare zum Thema Data Mining: