Unsere Schulungsräume in Hamburg

Posted on

Die Seminarräume für unsere Statistik-Schulungen und SPSS-Seminare in Hamburg befinden sich in dem architektonisch eindrucksvollen Gebäude “Fleethof” und bieten direkt am Wasser gelegen eine entspannte Seminaratmosphäre. Es liegt im Herzen des Hamburger Geschäftsviertels an der Hamburger Stadthausbrücke und in der Nähe des Hafens. Von dem Hamburger Architekten Prof. Bernhard Winking 1982 entworfen wurde es 1993 fertig gestellt. Der Gebäudeumriss folgt dem geschwungenen Verlauf des Herrengrabenfleet und erhält durch die Begrenzung der Stadthausbrücke und der Admiralitätsstraße eine dreieckige Form. Im Inneren verbindet ein glasüberdachtes, dreieckiges Atrium die sieben Geschosse des Fleethofs und lädt zum Verweilen ein. Der Fleethof hat zwei Eingänge und lässt sich auch über die malerische Ellerntorsbrücke betreten, die ehemals über mehrere Jahrhunderte die innere Stadt mit Altona verband und die zweitälteste Brücke Hamburgs ist. Der Fleethof verfügt über eine eigene Tiefgarage und befindet sich in der Nähe zahlreicher Einkaufsmöglichkeiten sowie vieler Sehenswürdigkeiten in der Innenstadt. Die Mittagspause lässt sich in einem der zahlreichen Restaurants und Cafés an den Fleets Hamburgs verbringen. Die Einkaufsstraße Neuer Wall beginnt am Fleethof und gilt als eine der besten Einkaufsstraßen Hamburgs. Hier kann man nach Ende des Seminars flanieren und den Tag angenehm ausklingen lassen. Direkt neben dem Fleethof befindet sich das Steigenberger Hotel Hamburg.

Statistik-Schulungen im 5. Stock des Fleethof, Stadthausbrücke 1-3, 20355 Hamburg

 

Adresse der Schulungsräume in Hamburg

Regus Businesscenter Fleethof
5. Obergeschoss
Stadthausbrücke 1-3
20355 Hamburg

AnfahrtsbeschreibungParkmöglichkeiten
 
Parkmöglichkeiten befinden sich direkt in der unter dem Fleethof gelegenen Tiefgarage, in die Sie von der Stadthausbrücke einfahren können. Die Seminarräume befinden sich im 5. Obergeschoss des Fleethofs.
 

Öffentlicher Nahverkehr

Haltestelle Stadthausbrücke (S-Bahnen 1, 2 und 3, U-Bahn 4)
 
Wenn Sie die Haltestation Stadthausbrücke verlassen, sehen Sie direkt das Gebäude mit den goldenen Lettern “Fleethof” auf den roten Klinkern der Fassade.
 
Fahrplanauskunft: Mit dem HVV zu uns